Google Chrome 77 verursacht Gutenberg Editor Probleme [mit Lösung]

Google Chrome 77 verursacht Gutenberg Editor Probleme [mit Lösung]

Teilen macht Freude!

Lesezeit: ca. 2 Minuten

Die kürzlich veröffentlichte Version 77 des Google Chrome Editors verursacht Probleme bei der Darstellung des Gutenberg Editors.

Das WordPress Team ist bereits dran. Du kannst die offizielle Diskussion hier verfolgen.

Vermutlich entstehen die Probleme durch die veränderte Implementierung des Flexbox Models im Chrome 77.

Das Problem zeigt sich beim Bearbeiten von Seiten und Beiträgen, wenn du sogenannte „Meta Boxen“ unterhalb des Gutenberg Editors hast.

Meta Boxen sind die Boxen mit den Einstellungsmöglichkeiten für Yoast SEO, Schema Pro, deinem Theme und so weiter.

In Chrome 77 werden diese Boxen mitten im Inhalt des Gutenberg Editors angezeigt, wenn der Inhalt die gesamte Höhe deines Browserfensters einnimmt.

Hier ein Beispiel, wie das aussieht:

Probleme im Gutenberg Editor und Google Chrome 77
Die Metaboxen überlagern den Inhalt des Gutenberg Editors, wenn du mit Google Chrome 77 arbeitest.

So behebst du das Problem

Um das Problem zu beheben, kannst du nun entweder auf ein WordPress Update warten (das Team ist schon dran) oder einen kurzen Code in deine functions.php Datei einfügen:

  1. Logge dich per FTP auf deinem Server ein
  2. Navigiere zu wp-content -> themes -> dein Theme (wenn du kein Child-Theme hast verschwindet der Code beim nächsten Theme-Update)
  3. Lege ein Backup der functions.php Datei an (kopieren oder herunterladen)
  4. Füge den folgenden Code in die functions.php Datei ein
/**
* Modify the height of a specific CSS class to fix an issue in Chrome 77 with Gutenberg.
*
* @see https://github.com/WordPress/gutenberg/issues/17406
*/
add_action(
'admin_head',
function() {
echo '<style>.block-editor-writing-flow { height: auto; }</style>';
}
);

Hast du diesen Code eingefügt, wird der Gutenberg Editor auch in Google Chrome 77 reibungslos funktionieren!

Beachte

Hattest du dieses Problem auf deiner Website und konntest es beheben? Hinterlasse einen Kommentar und teile diesen Artikel mit deinen Freunden!

5/5 (2 Reviews)

Teilen macht Freude!

  1. Hallo Jonas,

    ich weiß gar nicht, was ihr alle habt. Ich hatte mir ursprünglich mal den Gutenberg als Plugin installiert. Und der funktioniert störungsfrei. Bis zu Chrome 76. Mit dieser Version hatte der Gutenberg bei mit Probleme, weil an Chrome nicht sauber übermittelt wurde, dass Änderungen gespeichert waren. Chrome hatte immer geschimpft, dass die Änderungen verloren gehen würden.

    Aber selbst das ist mit Chrome 77 weg. Dieses Verhalten, dass der Gutenberg seltsam aussieht, hatte ich nie. Aber wie gesagt, ich nutze auch nicht den Built-In Gutenberg, sondern den, der mal als Plugin kam.

    Grüße
    Henning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nächster Beitrag:

Website, Webseite, Blog oder doch Homepage?

Website, Webseite, Blog oder doch Homepage?