// CompleteRegistration // Track when a registration form is completed (ex. complete subscription, sign up for a service) fbq('track', 'CompleteRegistration');

FTP Erklärung - Technik Lexikon

Was ist FTP?

Die Abkürzung FTP steht für „File Transfer Protocol“. Es ist ein Protokoll zur Übertragung von Dateien zwischen deinem Computer und dem von dir gebuchten Webspace. Zudem kann via FTP auf die online gespeicherten Dateien und Ordner zugegriffen werden, um sie zu bearbeiten oder zu löschen. So können beispielsweise Dateiberechtigungen konfiguriert werden.

FTP Programme

Um die Verbindung herzustellen, benötigst du ein Programm. Dieses Programm nennt sich auch FTP-Client und sorgt dafür, dass du dich auf deinem Webserver einloggen kannst, um die Dateien und Ordner zu verwalten.

Wenn du dich bei deinem Hoster einloggst, wirst du zudem die Möglichkeit bekommen, dich direkt in deinem Browser per FTP mit deinem Webspace zu verbinden. Meistens sind hier die Funktionalitäten allerdings stark eingeschränkt, deshalb solltest du immer auf ein Programm zurückgreifen.

Kostenlose und gute FTP Programme sind:

  • Filezilla (Windows & Mac)
  • Cyberduck (Windows & Mac)

FTP Zugangsdaten

Wenn du dich mit deinem Webspace verbinden möchtest, benötigst du die Zugangsdaten hierfür. Diese kannst du bei deinem Hoster erstellen und einsehen. Du benötigst den Server, Benutzernamen und das Passwort.

Hier findest du die Anleitung zur Einrichtung der FTP Zugangsdaten bei verschiedenen Hostern:

Spare Zeit beim Arbeiten mit WordPress!

In meinem gratis eBook zeige ich dir, wie du WordPress effizienter nutzt.

Teilen macht Freude!

Teilen macht Freude!