Pingback

Teilen macht Freude!

Teilen macht Freude!

Lesezeit: ca. 2 Minuten

 

Was ist ein Pingback?

Ganz vereinfacht gesagt, ist ein Pingback eine Benachrichtigung über eine neue Verlinkung. Wenn Blog A einen Link auf einen Artikel von Blog B setzt, bekommt Blog B eine automatische Benachrichtigung über diese Verlinkung.

Voraussetzung für diese Technik ist, dass sowohl bei dem verlinkenden als auch dem verlinkten Blog die Pingbacks aktiviert sind. Bei WordPress sind diese von Haus aus aktiviert.

Pingback im WordPress Backend
Ansicht eines Pingbacks im WordPress Backend

Pingbacks werden im WordPress Backend innerhalb der Kommentare angezeigt und können dort entweder zugelassen, als Spam markiert oder gelöscht werden. Es werden dir dort die URL der verlinkenden Seite, ein kurzer Auszug des Textes der verlinkenden Seite und natürlich auch, welche Seite oder welcher Artikel von dir verlinkt ist.

Pingback im WordPress Frontend
Ansicht eines Pingbacks im Frontend unter einem Kapitel

Wird ein Pingback zugelassen, sieht man ihn im Frontend, unterhalb der Seite oder des Beitrags in den Kommentaren. Dort wird die Seite angezeigt, die Link gesetzt hat.


5/5


(1 Review)

Teilen macht Freude!

5/5 (1 Review)

Teilen macht Freude!