Plugin

 

WordPress bietet von Haus aus ein tolles System an, mit dem man ohne großen Aufwand eine einfache Website erstellen kann. Es können Beiträge geschrieben, Seiten erstellt und Menüs verwaltet werden. Schnell merkt man allerdings, dass man einen größeren Funktionsumfang benötigt und an diesem Punkt kommen die Plugins ins Spiel.

Plugin Funktionen

Plugins sind kostenlose oder kostenpflichtige Erweiterungen für WordPress. Für so gut wie jede Funktion, die man auf einer Website benötigen könnte, gibt es ein oder mehrere Plugins. Ein Plugin ist also eine Art „Programm“, das weitere Funktionen zu WordPress hinzufügt. Egal ob man eine Galerie benötigt, einen Mitgliederbereich, eine Slideshow, Kontaktformulare oder etwas anderes, man findet meistens sogar kostenlose Plugins für jeden Zweck.

Quellen für Plugins

Offizielles WordPress Pluginverzeichnis
Das offizielle WordPress.org Pluginverzeichnis

Kostenlose Plugins gibt es in der offiziellen Pluginsammlung von WordPress.org. Aktuell sind hier mehr als 47.000 Plugins (Stand Okt. 2016) gesammelt, und warten darauf, kostenlos heruntergeladen zu werden. Diese Plugins können direkt über den Menüpunkt „Plugins“ -> „Installieren“ in dem WordPress Backend aufgerufen und installiert werden.

Es gibt auch Plugins, die kostenpflichtig angeboten werden. Oftmals haben diese einen größeren Funktionsumfang oder man erhält Premium-Support für Probleme. Die größte Sammlung kostenpflichtiger Plugins findet man bei CodeCanyon*. Die Preise liegen meist bei um die 20€ und in vielen Fällen kann sich diese Investition lohnen.

Kostenpflichtige Plugins werden oft auch nur auf der Website der Hersteller angeboten. Ein gutes Beispiel hierfür ist WP Rocket. Dieses unschlagbar gute Caching Plugin kann man nur über die offizielle Website erwerben.

Die große Flut an vorhandenen Plugins kann überwältigend sein und oftmals möchte man eine bestimmte Funktion haben, weiß aber nicht, wie man ein Plugin hierfür findet. In meinem Artikel „13 wichtige WordPress Plugins, die deinen Blog verbessern„, zeige ich dir meine beliebtesten Plugins und ein paar Geheimtipps.


0/5


(0 Reviews)

0/5 (0 Reviews)