Description Tags – Nutzergenerierung statt SEO

Description Tags - Nutzergenerierung statt SEO

Weiter gehts mit dem zweiten Teil meiner Artikelserie SEO Grundlagen, die jeder WordPress Blogger kennen muss. Nachdem wir im ersten Teil „Wie du den perfekten Title Tag erstellst, um mehr Besucher zu gewinnen“ die Title Tags besprochen haben, geht es dieses Mal um die Optimierung deiner Description Tags. Ich zeige dir in diesem Artikel, wie du das Maximum aus deinen Description Tags heraus holst und dadurch mehr Leser auf deine Seite ziehen kannst.
Weiterlesen…

Wie du den perfekten Title Tag erstellst, um mehr Besucher zu gewinnen

Title Tag Optimierung

Da die Title Tags einen sehr hohen Stellenwert in der Suchmaschinenoptimierung haben und gleichzeitig ein wichtiger Faktor für die Lesergewinnung sind, finde ich die Optimierung der Title Tags ein würdiges Thema um meine Artikelserie SEO Grundlagen, die jeder WordPress Blogger kennen muss zu starten. Ich führe dich in diesem Artikel durch eine kleine Einführung, was der Title Tag ist und erkläre dir im Anschluss anhand von Beispielen, wie du den perfekten Title Tag erstellst.

Weiterlesen…

5 Dinge, die du beim WordPress Theme kaufen beachten musst

Wordpress Theme kaufen Headbild WP Ninjas

Im vierten Teil meiner Artikelserie über WordPress Grundlagen für deinen perfekten Blog Start, kommen wir zu den 5 besten Tipps, mit denen du das richtige WordPress Theme kaufst. Wenn du noch am überlegen bist, ob ein kostenloses Theme doch eher die richtige Wahl ist, dann schaue dir doch den vorherigen Artikel dieser Serie WORDPRESS THEME – KOSTENLOS ODER KAUFEN (Artikel folgt) an.

Um ein WordPress Template zu kaufen (Template und Theme ist übrigens das selbe), empfehle ich dir Themeforest*. Hier findest du eine riesige Auswahl von Themes unterschiedlichster Gestaltungen. Zudem wird dir über diese Plattform auch Support zu den Themes geboten, sofern dies vom Verkäufer unterstützt wird.

Weiterlesen…

Wie du in WordPress erste Schritte richtig angehst

Wie du in WordPress erste Schritte richtig angehst

Der zweite Teil der Artikelserie WordPress Grundlagen für deinen perfekten Blog Start handelt davon, wie du in WordPress erste Schritte richtig angehst, damit du nach der WordPress Installation in kürzester Zeit die Grundeinstellungen für deinen Blog festlegst. Ich führe dich durch 10 Schritte, die dir helfen, deinen Blog alltagstauglich zu machen. Wenn wir mit diesem Artikel durch sind, musst du dir nie wieder Sorgen um diese Einstellungen machen.

Nachdem du mithilfe des letzten Artikels dieser Artikelserie ( Schnell und einfach zur WordPress Installation ) einen Blog erfolgreich installiert hast, brennt es dir sicherlich in den Fingern, endlich loszulegen. Es gibt allerdings einige Einstellungen und Maßnahmen, mit denen du dich einmalig auseinandersetzen solltest.

In diesem Artikel gehen wir die 10 ersten Schritte durch, die du nach der WordPress Installation durchführen solltest.

Weiterlesen…

Schnell und einfach zur WordPress Installation

Wordpress Installation Headbild

Zum Start meiner Artikelserie zum Thema WordPress Grundlagen für deinen perfekten Blog Start möchte ich dir zeigen, wie du schnell und einfach die WordPress Installation hinter dich bringst. Vor der Installation musst du dir allerdings noch einige Gedanken machen und kleine technische Hürden überspringen.

Du benötigst ein WordPress kompatibles Hostingpaket mit einer zu deinem Blog passenden Domain. Anschließend kannst du deine Datenbank, den FTP Zugang und das WordPress System aufsetzen. Zum Schluss musst du nur noch die 5 Minuten Installation von WordPress nutzen und schon hast du ein fertiges System für deinen Blog.

Klingt zeitaufwendig – ist es aber nicht.

Mit dieser Anleitung kannst du das ganze in 15-30 Minuten durchziehen.

Weiterlesen…