Total Upkeep

Kategorie: Backup-Plugins Preis: FreemiumEmpfohlen ab: Fortgeschritten "Total Upkeep ist ein etwas kompliziert aufgebautes Backup-Plugin, das ungewöhnlich Funktionen wie das automatische erstellen eines Backups beim Durchführen von Updates mitbringt." Zum Plugin

Total Upkeep von BoldGrid ist ein Backup-Plugin, mit dem du manuelle und automatisierte Backups anlegen kannst. Es schießt mit den integrierten Funktionen ein wenig über das Backup-Thema hinaus und bietet zudem Features zur Überwachung der Website. Die Bedienungsoberfläche ist etwas unübersichtlich gestaltet, dafür gibt es aber nützliche Features wie automatische Backups, wenn du ein Update durchführst.

Funktionen

Total Upkeep hat bereits in der kostenlosen Funktion einen sehr nützlichen Funktionsumfang, der für viele User Cases definitiv ausreicht. Zudem bringt es zwei Features mit, die ich so bei noch keinem anderen Backup-Plugin gesehen habe:

Hier sind die in meinen Augen wichtigsten Funktionen der kostenlosen Version:

  • Automatisierte Backups: Plane deine Backups und lasse sie automatisiert durchführen.
  • Website-Wiederherstellung: Hast du im Notfall noch Zugriff auf deine Website, kannst du über die Pluginoberfläche ein Backup wiederherstellen.
  • Backup bei Update: Du kannst Total Upkeep automatisch ein Backup durchführen lassen, bevor du Updates durchführst.
  • Automatisches Rollback: Du kannst einstellen, dass das Plugin automatisch ein Backup einspielt, wenn es bei einem Update Probleme feststellt. Ich persönlich wäre mit dieser Funktion aber vorsichtig.

Die Pro-Version ermöglicht insbesondere die doppelte Sicherung von Backups in Cloud-Speichern und bringt ansonsten eher Funktionen mit, die mit Backups nicht direkt zusammenhängen. Unter anderem bekommst du in Total Upkeep Pro:

  • Cloud-Unterstützung: Lass Backups automatisch in Google Drive oder Amazon S3 speichern.
  • Durchsuchen der Backups: Durchsuche deine Backups nach einer gewissen Datei und stelle sie wieder her.
  • Verschlüsselung: Lass deine Backups verschlüsseln, um eine weitere Sicherheitsebene hinzuzufügen.
  • Migrations-Unterstützung: Ziehe Websites mit der integrierten Migrations-Funktion um und spare dir händisches Basteln mit FTP und PHPmyAdmin.

Hier ist eine Übersicht von Total Upkeep, was in der kostenpflichtigen Version enthalten ist:

Total Upkeep Premium Funktionen
Die in Total Upkeep Premium enthaltenen Funktionen.

Nutzerfreundlichkeit & Oberfläche

Obwohl der Funktionsumfang sich eher in Grenzen hält, ist die Benutzeroberfläche des Plugins eher kleinteilig und verschachtelt. Das kann vor allem zu Beginn, wenn du das Plugin noch neu hast, sehr für Verwirrung sorgen. Die Navigation ist durch die zahlreichen Ebenen und Untermenüs nicht sehr intuitiv und manche der Untermenüs enthalten nur eine Einstellung, das geht definitiv besser:

Total Upkeep Plugin Oberfläche
Menüs sind sehr verschachtelt und enthalten manchmal sogar nur eine Einstellung. Dafür braucht man meiner Meinung nach keinen eigenen Menüpunkt.

Ein Beispiel für die verschachtelte und unübersichtliche Nutzerführung ist die Einstellung zur Festlegung der Anzahl der aufzubewahrenden Backups. Es ist eigentlich eine grundlegende Einstellung, die jedoch nicht leicht zugänglich ist. Du musst zuerst zu „Settings“ navigieren, dann zu „Backup Storage“, danach „Web-Server“ auswählen und schließlich „Update“ anklicken:

Total Upkeep Beispiel schlechte Nutzerführung
Einfache Einstellungen sind teilweise sehr versteckt. Hier als Beispiel die Anzahl der aufzubewahrenden Backups.

Zudem sind einige voreingestellte Funktionen, wie das automatische Einspielen von Backups bei fehlgeschlagenen Updates, möglicherweise nicht für jeden geeignet. Während diese Funktion eine Zeitersparnis und Problemlösung sein kann, ziehe ich es beispielsweise vor, mehr Kontrolle über den Prozess zu haben. Ich möchte selbst entscheiden, wann und ob ich meine Website mit einem Backup überschreiben möchte.

Wenn du es nicht so mit der englischen Sprache hast, hält die Oberfläche eine weitere Herausforderung für dich, da das Plugin bisher nicht auf Deutsch verfügbar ist.

Insgesamt könnte Total Upkeep von einer einfacheren und weniger verschachtelten Benutzeroberfläche profitieren, um eine bessere Nutzererfahrung zu gewährleisten.

Den gesamten Umfang und den Vergleich der kostenlosen und kostenpflichtigen Version findest du hier bei Total Upkeep.

Preis und Preisstruktur

Möchtest du dir Total Upkeep Premium kaufen, brauchst du nur eine Lizenz, egal für wie viele Websites du das Plugin einsetzen möchtest.

Der Preis liegt bei 30 $ im Jahr (auf der Website wird er als 2,50 $ pro Monat kommuniziert) und es gibt keine unterschiedlichen Pakete oder Preise:

Preis des Total Upkeep Premium Plugins
Für 30 $ im Jahr bekommst du Total Upkeep Premium, das du für so viele Websites nutzen kannst, wie du möchtest.

Vorteile

  • Automatische Backups bei Updates
  • Zeitlich einstellbare automatische Backups
  • Premium-Version für unendlich viele Websites nutzbar
  • Kostenlose Version verfügbar

Nachteile

  • Backup-Transfer in Cloud-Speicher nur in Pro-Version
  • Unübersichtliche & verschachtelte Oberfläche
  • Unnötige Funktionen zur Steuerung der Auto-Updates

Alternativen zu Total Upkeep


Jonas Tietgen

Dein WordPress Ninja mit 10+ Jahren Erfahrung, Gründer von WP Ninjas und SEO Nerd.

Jonas hilft Solopreneuren, ihre WordPress Websites selber überarbeiten, pflegen und optimieren zu können.

Schon seit er 14 ist, baut er Websites mit WordPress und arbeitet seit Jahren täglich mit WordPress. Dadurch hat er Erfahrung mit so ziemlich jedem Theme und Plugin, kennt WordPress auswendig und toppt das Ganze mit einer Liebe zu Webdesign (inklusive Webdesign-Studium) und SEO.

In über 120 Tutorials stellt er dir in seinem Blog sein gesamtes Wissen zur Verfügung, erweitert dein SEO-Wissen in seinem Search Effect Podcast, sowie dem Keyword-Magic-Workshop und unterstützt dich in Coachings und über seinen beliebten Mitgliederbereich.

Abseits von WordPress nerdet Jonas gerne über Gesundheit ab, macht viel Krafttraining und weiteren Sport und baut immer wieder spannende Website-Projekte wie bambuslife.de und wattlife.de auf.


46 Plugins & Tools, dank denen ich 20.000 Besucher monatlich bekomme!

Das WordPress Toolkit kostenlos für dich

Abonniere meine exklusiven WordPress Tipps, News und mein Experten-Wissen, das ich sonst nirgends teile!

 

...und sichere dir das WordPress Toolkit kostenlos!

Nach der Begrüßungsmail kommen die E-Mails im Normalfall 1x / Woche. Du kannst dich natürlich jederzeit abmelden und bekommst keinen Spam! Datenschutz