// CompleteRegistration // Track when a registration form is completed (ex. complete subscription, sign up for a service) fbq('track', 'CompleteRegistration');

Jeder Blogger freut sich doch darüber, wenn er Hilfe bei der Optimierung seines Blogs bekommt, oder etwa nicht?

Damit du deinen Blog weiter optimieren kannst, stelle ich dir heute 7 kostenlose SEO Tools vor, mit denen du nicht genutztes Optimierungspotenzial aufdeckst.

Ich habe drei Kategorien für die Tools gebildet:
On-Page Analyse, Speed-Tests und weitere, kostenlose SEO Tools.

Damit hast du eine super Grundlage und bist ziemlich gut abgedeckt 🙂

On-Page Analyse

Dein Content, also der Inhalt deiner Seite, ist das aller wichtigste für deinen Blog.

Diesen zu optimieren ist kein Hexenwerk und kann relativ schnell und einfach während dem Schreiben eines neuen Artikels gemacht werden. Ob du Schwachstellen in deinen Artikeln und Seiten hast, und ob es noch ungenutztes Potenzial gibt, zeigen dir diese Tools.

Seorch

Seorch SEO Tools Screenshot

Ausschnitt der On-Page Analyse bei Seorch

Das deutsche Tool gibt dir eine komplette On-Page Analyse aus. Zusätzlich zu der obligatorischen Analyse der Meta Tags, bekommst du eine kurze Off-Page Analyse mit Link- und Domainpopularität, einen Überblick zu den Social Shares deiner Seite, einer Bewertung der Semantik (Lesbarkeit, genutzte Keywords, Überschriftenstruktur etc.) und vielen weiteren Infos wie der Website Performance, dem mobile SEO und technischen Faktoren.

Das Tool leistet solide Arbeit und bietet die Möglichkeit, deine Seite in Kombination mit einem Keyword zu analysieren, um noch genauere Daten zu bekommen. Leider ist der grafische Aufbau der Seite ein wenig veraltet.

Seositecheckup

Seositecheckup SEO Tool Screenshot

Übersicht der allgemeinen SEO Faktoren bei Seositecheckup

Das englischsprachige Tool bewertet deine Seite anhand verschiedener Faktoren und gibt dir einen Wert zwischen 0 und 100 aus. Zusätzlich bekommst du angezeigt, welche überprüften Faktoren erfüllt werden, wo es Warnungen oder gar Fehler gibt. Von der herkömmlichen SEO Analyse, über die Ladegeschwindigkeit, Details deines Servers, mobiler Usability bis hin zu fortgeschrittenen SEO Faktoren, bietet dir das Tools eine komplette Analyse.

Bei Seositecheckup bekommst du eine modern aufbereitete On-Page Analyse. Hervorzuheben ist, dass dir bei Fehlern und Warnungen Tipps angezeigt werden, um die Probleme zu beheben. Wenn dich die englische Sprache nicht stört, empfehle ich dir dieses Tool.

Onpage-Tool

OnPage-Tool SEO Tool Screenshot

Contentanalyse mit dem OnPage Tool

Das deutschsprachige OnPage Tool hebt sich ein wenig von den anderen beiden kostenlosen SEO Tools ab. Es fokussiert sich auf die Analyse deiner Inhalte. In erster Linie ist es ein super Tool, um deine Texte im Vergleich zu den Top10 Suchergebnissen des angegebenen Keywords zu analysieren. Dabei geht das SEO Tool auf die Wortanzahl, Keyword-Dichte, Keywordabstand, Keywordgewichtung und auch den Optimierungsgrad deiner Bilder ein.

Für eine Contentanalyse und insbesondere einen Blick auf deine Texte, gibt es meiner Meinung nach kein besseres, kostenloses Tool als das OnPage-Tool. Insbesondere der Vergleich zu den Top10 Suchergebnissen des eingegebenen Keywords ist klasse um deine Seite zu verbessern.

Speed-Test und Tipps

Ein schnell öffnender Blog zeugt nicht nur von Professionalität, sondern verhindert auch, dass du Leser aufgrund zu langsamer Geschwindigkeit verlierst.

Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie schnell Nutzer eine Website wieder schließen, wenn sie nicht entsprechend schnell lädt. Um das zu verhindern, zeige ich dir hier zwei Speed-Test Tools. Sie ermitteln, wie schnell dein Blog ist und welche Dinge ihn ausbremsen.

Pingdom

Pingdom SEO Tool Speed Check

Speed Test bei Pingdom

Dieses kostenlose SEO Tool misst die Ladezeit deines Blogs in Sekunden, bewertet diese von 0-100 und gibt dir die Größe deiner Seite aus.  Ganz nett ist, dass dir Pingdom auch anzeigt, wieviel schneller oder langsamer deine Seite im Vergleich zu von anderen getesteten Seiten ist. Zudem zeigt dir Pingdom an, welche Faktoren deine Seite verlangsamen.

Ein tolles Tool um die Geschwindigkeit und Größe deines Blogs zu analysieren und ein paar erste Tipps zur Optimierung einzuholen. Wichtig ist, dass du mit einem Klick auf Settings den Standort des Servers auswählst, von dem aus der Test statt finden soll. Je weiter der Server weg ist, desto länger dauert es zu laden.

Google Pagespeed Insights

Google PageSpeed Insights, kostenloses SEO Tool Screenshot

Google PageSpeed Insights Übersicht

Der Suchmaschinengigant persönlich stellt dir eines der meistgenutzten Speed-Test Tools zur Verfügung. Es gibt dir die Ladegeschwindigkeit deines Blogs als Wert zwischen 0 und 100 aus. Super ist, dass du zwei getrennte Analysen für mobile Geräte und Desktops bekommst. Zudem werden dir Maßnahmen vorgeschlagen und erklärt, wie du die Geschwindigkeit erhöhen kannst.

Das Speed-Check SEO Tool von Google bietet die die tolle Möglichkeit, separat zwei Analysen für Mobilgeräte und Desktops einzusehen. Du bekommst außerdem Maßnahmen für eine schnellere Seite präsentiert, die noch nicht umgesetzt hast.

Weitere kostenlose SEO Tools

Es gibt natürlich sehr viele, kostenlose SEO Tools mit denen du die verschiedensten Parameter deines Blogs testen kannst. Ich habe nun zusätzlich zu den On-Page und Speed-Test Tools noch zwei weitere Seiten für dich, die dein Portfolio an kostenlosen SEO Tools komplett machen.

Sistrix SERP Snippet Generator

Sistrix Snippet Generator, kostenlose SEO Tools Screenshot

Sistrix SERP Snippet Generator Vorschau

SEO Tool Riese Sistrix bietet dir einen kostenlosen Snippet Generator. Damit kannst du eine Vorschau sehen, wie deine Seiten in den Google Suchergebnissen dargestellt werden. Zusätzlich zählt der Generator aber auch die genutzten Zeichen für Title und Description Tag. Dadurch kannst du ausprobieren, wie du die bestmöglichen Tags erstellst ohne die zulässige Gesamtlänge zu überschreiten.

Ein cooles Tool um eine Vorschau deines Snippets in den Google Suchergebnissen zu sehen und mit der perfekten Länge von Title und Description Tag zu experimentieren.

Ranking Spy

Ranking-Spy kostenlose SEO Tools Screenshot

Rankingübersicht bei Ranking-Spy

Natürlich darf in einer solchen Aufzählung ein Tool zum Keyword-Tracking nicht fehlen. Bitteschön, hier ist es:

Mit Ranking Spy kannst du ein Keyword und eine Seite eingeben, und das Tool ermittelt dir die Rankingspositionen bei Bing, Google, Google Mobile, Yahoo und noch weiteren Suchmaschinen. Zudem zeigt dir das SEO Tool die Gesamtzahl der Treffer für dieses Keyword an. Das tolle ist, du kannst eine kostenlose Überwachung für eine Domain mit fünf Keywords anlegen, welche dann alle drei Tage überprüft werden.

Eine perfekte Alternative zu den vielen kostenpflichtigen Keyword-Tracking Tools. Du kannst manuell so viele Keywordrankings prüfen, wie du möchtest oder sogar eine kostenlose Überwachung für fünf Keywords einer Domain anlegen.

Teilen macht Freude!